L’étranger – Highway to hell

Vorübergehend geschlossen …
steht auf dem Schild am Eingang,
und auf der Bühne streicht die Zeit
gelangweilt über schmale Polstersitze,
schlendert durch die leeren Garderoben
quer durchs Foyer hinaus zu größeren Bühnen.

Romeo macht heute Homeschooling,
Julia chattet mit ihrer Freundin,
der eingebildete Kranke
erscheint
in keiner Statistik.

Im Theaterkanal ein Standbild aus Washington:
Endzeitchaos – alle Vorstellungen ausverkauft,
liest man darunter – durchlaufend.

Die Evangelien behalten endwärts recht.
Wenn man die frohe Botschaft kennt,
ist Apokalypse ganz erträglich.
Marx war der letzte Prophet,
und Rosa Luxemburg.

Auf spruchweisheiten.de liest man zum heutigen Tage:
Leben kann man nur vorwärts – kein Weg
führt jemals zurück in bessere Zeiten.

On the highway to hell.


Lyrik von L’étranger findet ihr auf seinem KeinVerlag-Autorenprofil: Létranger.

Hier geht es auch zu den 16 Fragen mit Philipp L’étranger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.