Julian Morgenbesser – Efeu

am Bahnhof
begraben unter
gefühlsmüden
Menschen

wünschte ich
ich wäre
unempfindlich

flüchte mich
notgedrungen
giftig

entlang der
Mauerrisse
in mich selbst


Jede Menge Texte und Lyrik von Julian Morgenbesser findet ihr auf seinem KeinVerlag-Autorenprofil: nautilus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.