Gasmakse

Julian Morgenbesser – Gasmaskenball

ohne Gewissen
im gebrochenen Nacken
hänge ich
von jenem
Laternenmast

scheine auf
meine Sackgasse
und flicke
den Mondkrater
zwischen uns
mit Goldfäden
fremder Schätze

in Wahrheit bin ich
Adams Apfelbaum
gediehen und gestorben
in den Feldern
von Verdun


Jede Menge Texte und Lyrik von Julian Morgenbesser findet ihr auf seinem KeinVerlag-Autorenprofil: nautilus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.